Samstag, 10. Mai 2014

S.H. Figuarts Shiny Luminous


Charakter: Shiny Luminous
Series: Pretty Cure Max Heart
Hersteller: Bandai
Release: 03.2012
Class: Actionfigur
Auflage: Limitiert

Preis: 3 800¥
Wertung:

Allgemein


  
Die Figur wird in einer hübschen Fensterbox geliefert und einem zusätzlichen Karton, welcher sie als limitierte Figur auszeichnet. Auf der Box prangt vorn ein Bild der Figur zusammen mit dem Namen des Charakters. Auf der Rückseite sieht man Posing Beispiele. Ausserdem kann man unten Links den typischen Bandai Aufkleber finden. Die Figur bringt allerhand an Zubehör mit. Neben verschiedenen Wechselhänden sind 3 Wechselgesichter, die Heartiel Broach, den Heartiel Baton in 2 Variationen mit passenden Halterungen sind auch noch Pollun und Lullun enthalten. Die Base ist in in Herzform, passend zu Pretty Cure, und in der Form mitlerweile zum Standard geworden. Sie ist klar und mit Herzen so wie dem Namen verziert. Bei mir waren die Gelenke etwas locker, ich konnte sie aber einfach nachziehen.

Figur und Gesichter





Die Figur aus verschiedenen Blickwinkeln. Man hat hier wirklich auf viele Details geachtet. Der Rock ist in einem weicheren Plastik verarbeitet und besitzt im vorderen Teil Schlitze, so dass er schön dehnbar wird. Die Gelenke lassen sich gut bewegen. Die Haare sind jedoch ziemlich schwer, was es schwierig macht, den Charakter ordentlich hinzustellen, da sie sehr schnell zur Seite kippt.



Die Box enthält ein lächelndes und ein lachendes Gesicht, so wie zwei verärgerte. Eines bei dem sie verärgert schaut und eines bei dem sie laut schreit. Alle sind gut verarbeitet und bieten eine Menge Möglichkeiten sie aufzustellen. Das Gesicht lässt sich ziemlich gut wechseln, da man vorher keine Teile extra entfernen muss.

Bilder und Fazit





Shiny Luminous hat sich wirklich gelohnt zu kaufen. Die Box fasst erstaunlich viel Inhalt und somit sehr viele Möglichkeiten sie aufzustellen. Wie jedoch erwähnt sind die Haare unheimlich schwer. Beim Aufstellen kippt sie daher gerne mal zur Seite oder verrutscht, weshalb mal wirklich vorsichtig sein muss. Ich habe versucht einige Posen aus dem Anime nachzustellen, was zwar nicht ganz einfach war, aber machbar. Sehr schön gemacht finde ich auch die Halterung für den offenen Heartiel Baton. Man kann ihn drehen, genau wie in der Serie.

Sonntag, 20. April 2014

Nendoroid #194: Hatsune Miku Append Vers.

Wie ich bereits auf meiner Website Bara no Hanayome erwähnt hatte, möchte ich ab sofort die Reviews hierher verschieben. Abwechselnd sollen erst einmal alte und neue Reviews folgen, damit es nicht zu eintönig wird. Anfang macht eine Figur die ich wirklich sehr gerne mag :D. 


Charakter: Hatsune Miku (Append Vers.)
Series: Vocaloid 2
Hersteller: Good Smile Company
Release: 30.01.2012
Class: Nendoroid
Serien-Nr.: 194
Preis: 3 333¥
Wertung:

Allgemein

 
Die Figur kommt in der üblichen Fensterbox. Das schwarze Design mit türkis und pink passt auch super zur Append Version. An den Seiten so wie auf der Rückseite sind Beispiele gezeigt, wie man die Figur aufstellen kann. Die Figur selbst bringt zwei Wechselgesichter so wie zusätzliche Arme, Beine und einen zusätzlichen Körper mit. Die Base ist eigens für die Append-Pose angefertigt worden und ist mit einer LED bestückt. Zusätzlich sind noch zwei Kabel beigelegt.

Figur und Gesichter


Die Figur aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie ist wunderschön gestaltet und man hat einiges an kleinen Details eingebaut. Der Body hat einem schönen metallischen Glanz. Die Haare sind sehr schön geformt und ein wenig anders als bei der Standard-Miku und werden zu den Haarspitzen leicht transparent.



Man hat die Wahl zwischen einem einfache lächelndem Gesicht, einem lachendem Gesicht und einem mit geschlossenen Augen. Mein persönlicher Favorit ist das lachende Gesicht. Mikus Augen haben hier einen wunderschönen Farbverlauf bekommen.

Special

  
Miku hat hier eine ganz besondere Base bekommen welche sich mit ein paar Handgriffen leicht zusammenbauen lässt. Auf der Rückseite ist ein kleiner Schalter, mit dem sich die LED einschalten lässt.

 

Bilder und Fazit





Als ich die ersten Bilder der Miku Append Nendoroid gesehen habe wollte ich sie gleich haben. Besonders die beleuchtete Base hat es mir angetan. Die Figur selbst ist auch sehr süß und wirklich schön anzuschauen. Diese Miku gehört zu meinen liebsten Figuren und es macht wirklich Spaß verschiedene Posen auszuprobieren. Eigentlich hätte die Figur 5 Rosen verdient. Leider sind aber die Kabel aus einem sehr starren Plastik geformt und sehr empfindlich. Mir ist das Längere, das für die Append-Pose gedacht ist leider bereits durchgebrochen, weshalb ich eine halbe Rose abgezogen habe.